Impressum, Copyright, Haftungsausschluss und Datenschutz

Medieninhaber, Herausgeber und Verleger dieser Webseiten und für den Inhalt verantwortlich ist:

Ing. Hubert BACHL-HESSE e.U.
Einzingergasse 4 / Top 3b
A-1210 Wien

UID: ATU47010103

Tel.: +43 664 345 31 37
E-Mail: office@h-bachl.com

Die Firmendaten bei der Wirtschaftskammer Österreichs:
Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz

Gewerbebehörde: Magistratisches Bezirksamt für den 21. Wiener Gemeindebezirk.
hbconsult ist eine eingetragene Wort-Bild-Marke.

Die vorliegende Website ist ein Online-Angebot von Hubert Bachl-Hesse im Internet.
Unter dieser Web-Adresse und allfälligen Subdomains werden umfangreiche Informations- und Online-Dienste zu Produkten und Leistungen des Unternehmens bereit gestellt.

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor und der Inhaber dieser Seiten übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor sowie den Inhaber, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Sofern auf Verweisziele („Links“) direkt oder indirekt verwiesen wird, die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, haftet dieser nur dann, wenn er von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Für darüber hinausgehende Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Diese Einschränkung gilt gleichermaßen auch für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Mailinglisten und ähnlich gearteten Inhalten.

3. Urheberrecht

Der Autor und der Inhaber ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor bzw. dem Inhaber der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Veröffentlichung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen, sowie in verbaler Form ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors oder des Inhabers nicht gestattet. Der Autor gestattet jedoch jedem die Informationen, die sich auf diesen Seiten befinden, für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch zu verwenden. Außerdem ist es jedem gestattet, Verweise von seinen eigenen Seiten auf diese zu setzen, solange daraus kein geldwerter Vorteil erlangt oder Profit gemacht wird.

4. Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). ln Erfüllung der Pflichten gemäß Art. 12 ff. der Datenschutz-Grundverordnung informiert Ing. Hubert Bachl-Hesse e.U. (in weiterer Folge einfach „wir“) Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen dieser Website. Das betrifft von uns erhobene und verarbeitete Kategorien von Daten, die Kategorien von Empfängern dieser personenbezogenen Daten, die den von diesen Datenverarbeitungen betroffenen Personen zustehenden gesetzlichen Rechte, sowie die Konsequenzen für den Fall, dass diese Daten nicht bereitgestellt werden.

Datenspeicherung

Wenn Sie per Formular auf der Website, per E-Mail oder sonst Kontakt mit uns aufnehmen, werden folgende Kategorien personenbezogener Daten von uns gespeichert:

  • Name und Kontaktdaten des Interessenten und von für diesen tätigen Personen welche mit uns in Kontakt treten, sowie gegebenenfalls deren Position beim Auftraggeber, um in Kontakt treten zu können (siehe DSGVO, Art 6, Abs 1, Buchtstabe f).
  • Die gesamte schriftliche Korrespondenz zur Wahrung des berechtigten Interesses an der Evidenzhaltung für den Fall einer Beauftragung und an der Möglichkeit der aktiven Bewerbung für den Fall der Nicht-Beauftragung (siehe DSGVO, Art 6, Abs 1, Buchtstabe f).
  • Diese Daten löschen wir spätestens 5 Jahre nach der letztmaligen Kontaktaufnahme durch den Interessenten oder durch uns.
    Stellt ein Interessent diese Daten nicht bereit, so kann seine Anfrage nicht bearbeitet werden. Es besteht keine Verpflichtung zur Bereitstellung dieser Daten.

    Zum Zweck der Auftragsabwicklung werden folgende Kategorien personenbezogener Daten von Auftraggebern bei uns gespeichert:

  • Name und Kontaktdaten des Auftraggebers und von für diesen tätigen Personen welche mit uns in Kontakt treten, sowie gegebenenfalls deren Position beim Auftraggeber, um in Kontakt treten zu können (siehe DSGVO, Art 6, Abs 1, Buchtstabe b).
  • Die gesamte auftragsspezifische schriftliche Korrespondenz mit dem Auftraggeber (siehe DSGVO, Art 6, Abs 1, Buchstaben b und f) und alle Daten zum Auftrag sowie sämtliche sonstigen bereitgestellten Unterlagen zum Zweck der Erfüllung der von uns übernommenen auftragsbezogenen Pflichten und zur Wahrung der berechtigten Interessen zur Durchsetzung von Rechtsansprüchen bzw. zur Abwehr behaupteter Rechtsansprüche des Auftraggebers (siehe DSGVO, Art 6, Abs 1, Buchstaben b und f).
  • Alle Ausfertigungen (z.B. Berichte, Gutachten) und sämtliche Aufzeichnungen, die zur Nachvollziehbarkeit und Schlüssigkeit der Ausfertigungen dienen, als Nachweise unserer Tätigkeit und im Sinne der Standesregeln für Gerichtssachverständige, sowie zur Wahrung der berechtigten Interessen zur Durchsetzung von Rechtsansprüchen bzw. zur Abwehr behaupteter Rechtsansprüche des Auftraggebers (siehe DSGVO, Art 6, Abs 1, Buchstabe f).
  • Diese Daten löschen wir spätestens 31 Jahre nach abschließender Erledigung des Auftrags und vollständiger Begleichung der zugehörigen Honorar-/Gebührennoten.
    Stellt ein Auftraggeber diese Daten nicht bereit, so kann der Auftrag nicht durchgeführt werden. Sobald ein Auftrag rechtsverbindlich erteilt wurde besteht eine Verpflichtung zur Bereitstellung dieser Daten.

    Zum Zweck der Auftragsabwicklung werden folgende Kategorien personenbezogener Daten von Lieferanten bei uns gespeichert:

  • Name und Kontaktdaten des Lieferanten und von für diesen tätigen Personen welche mit uns in Kontakt treten, sowie gegebenenfalls deren Position beim Lieferanten, um in Kontakt treten zu können (siehe DSGVO, Art 6, Abs 1, Buchtstabe f).
  • Details zu den abgegebenen Bestellungen und erhaltenen Lieferungen zur Aufzeichnung, Prüfung und Buchführung erhaltener Lieferungen (siehe DSGVO, Art 6, Abs 1, Buchtstabe f).
  • Vertragliche Grundlagen einschließlich Konto- und Zahlungsdaten zur Erfüllung des Vertrags und zur Prüfung der Lieferung auf Vertragskonformität (siehe DSGVO, Art 6, Abs 1, Buchtstaben b und f).
  • Die gesamte schriftliche Korrespondenz (DSGVO, Art 6, Abs 1, Buchtstabe f) zur Wahrung der berechtigten Interessen zur Durchsetzung von Rechtsansprüchen bzw. zur Abwehr behaupteter Rechtsansprüche des Lieferanten.
  • Diese Daten löschen wir spätestens 31 Jahre nach Eingang der letzten Lieferung und Bezahlung durch uns.
    Stellt ein Lieferant diese Daten nicht bereit, so kann die Lieferung nicht in Auftrag gegeben werden und die Zahlung nicht erfolgen. Sobald eine Bestellung abgegeben und angenommen wurde besteht eine Verpflichtung zur Bereitstellung dieser Daten.

    Die genannten Kategorien personenbezogener Daten legen wir nach Bedarf diversen professionellen externen Auftragsverarbeitern offen, und zwar IT-Dienstleistern, Webhosting-Anbietern, Cloud-Service-Anbietern, Steuerberatern und Rechtsanwälten.Einen Teil unserer Daten speichern wir in der Cloud der World4You Internet Services GmbH mit Sitz in Österreich. Dort befindet sich auch unser FTP-Server und werden unsere Emails gespeichert.

    Web-Analyse-Tools und Cookies

    Von Besuchern unserer Website werden keine Daten erhoben und verarbeitet. Wir verwenden keine Analysesoftware und setzen keine Cookies.

    Ihre Rechte

    Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

    Sie erreichen uns unter den ganz oben auf dieser Seite genannten Kontaktdaten.
    Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

    5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

    Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Gerichtsstand ist Wien.